Hüttentrekking 2015

Ein unvergessliches Erlebnis

Hüttentrekking von 04.07 bis 07.07.2015 im Kaisergebirge bei Kufstein
Hüttentrekkingtour des Pfälzerwald Vereins, Schaidt
Bericht und Gruppenbild vom PWV-Vorsitzenden Elmar Rinck

"Ein unvergessliches Erlebnis"," ich bin an meine Grenzen gekommen", "eine super Gruppe"…das waren spontane Eindrücke der 14 Teilnehmer, die von Trekkingtourführer Stefan Bouquet begleitet, aus dem Kaisergebirge von ihrer anspruchsvollen Tour zurückkamen. Die Berge rund um den wilden und zahmen Kaiser galt es vom 4. bis zum 7. Juli zu erklimmen. Mit zwei Kleinbussen und ausgerüstet mit Seil und Haken im Rucksack ging es zunächst über Kufstein zur Auffahrt mit dem Sessellift zum Brentenjoch über den Gamskogel zur Kaindlhütte.
Auf der Terasse im Freien konnten die letzten Sonnenstrahlen nach vier Stunden Aufstieg am Bergmassiv inhaliert und so richtig genossen werden.

Am zweiten Tag ging es über den Bettlersteig zur 1577 Meter hoch gelegenen Stripsenjochhütte. Nach sonnigen sechs Stunden Wanderung stand ein besonderes Erlebnis bevor: Die erste Klettergruppe stieg noch zum Klettersteig Hundskopf am späten Nachmittag auf. Die letzten Kraftreserven mussten mobilisiert werden, um bei über 30 Grad den anspruchsvollen Klettersteig zu bezwingen.

Am dritten Tag ging es auf den Feldberg auf 1833 Meter. Zurück am Quartier war nach fünf Stunden Wanderung für die zweite Gruppe der Klettersteig am Stripsenkopf das besondere Schmankerl. Beifall gab es am Abend für die Lieder, die im Abendhimmel verhallten. Vom Wilden Kaiser ging es am vierten Tag in das Gebiet zum Zahmen Kaiser. Ein Schattenplatz und alkoholfreies Bier waren auf der Vorderkaiserfeldenhütte nach anstrengenden fünf Stunden begehrt wie nie zuvor. Steil ab führten die letzten Kilometer zum Ausgangspunkt.

Bild: Die Pfälzerwald Gruppe Schaidt am wilden Kaiser
Weitere Daten und Bilder von Mike Müller, Stefan Bouquet und Adalbert Rinnert folgen auf dieser Seite unten:

 

Gruppenbild am wilden Kaiser

 

Tagesablaüfe

GPS-Tracks - Tourendaten und Viedeo (Bilder) von Mike Müller
1.Tag Sa 04.07.2015
13:30 Ankunft Kaiserlift Kufstein
13:53 Auffahrt mit Kaiserlift (2,5km, 720Hm)
15:36 Gamskogel
17:15 Kaindlhütte
Wandern: 6,0km, 3h43min, 530Hm rauf, 440Hm runter

2.Tag So 05.07.2015
8:19 Kaindlhütte
8:24 Geburtstagsständchen Rita
11:20 Anton-Karg-Haus
11:44 Hans-Berger-Haus (Mittagspause)
12:49 weiter
14:34 Stripsenkopf Haus
Wandern: 10,5km, 5h12min, 1149Hm rauf, 888Hm runter
15:38 Zum Klettersteig
17:00 Hundskopf
17:33 Stripsenkopf Haus
Klettersteig: 1,25km, 1h55min, 140Hm rauf, 140Hm runter

3.Tag Mo 06.07.2015
9:07 Stripsenjoch Haus
10:00 Stripsenkopf
10:16 weiter
11:36 Feldberg
12:25 weiter
13:52 Stripsenjoch Haus
Wandern: 5,7km, 3h41min, 560Hm rauf, 560Hm runter
15:29 Zum Klettersteig
16:30 Stripsenkopf über Klettersteig
16:58 Stripsenjoch Haus
Klettersteig: 2,36km, 1h32min, 308Hm rauf, 308Hm runter

4.Tag Di 07.07.2015
8:13 Stripsenjoch Haus
8:44 Grat unterhalb Stripsenkopf
9:49 Großmoosen Hochalm
13:24 Vorderfelden Hütte (Pause)
14:34 weiter
15:00 Berggasthof Ritzau Alm
16:34 Parkplatz Kaiserlift
Wandern: 15,6km, 7h12min, 911Hm rauf, 1977Hm runter

Macht zusammen (ohne die Klettersteigdaten):
37,8km, 19h48min, 3150Hm rauf, 3865Hm runter!!!

Eine super Leistung!

Unten: Bilderpräsentation sowie per GPX über Google Earth die Tour aufgezeigt von Mike Müller.

 

GPX-Tracks- Button zum Herunterladen u. Öffnen >>>

 

Mit dem PWV-Schaidt im Kaisergebirge

 

Bilder von Adalbert Rinnert

 

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Sie sind hier:  >> Bilder  >> Hüttentrekkingtour 2015