Ausflüge 2015

Wanderausflug am 16.08.2015 nach:
Bad Urach auf die schwäbische Alb.
Bericht von Elmar Rinck

Auf de Schwäbische Eisebahne … Mit diesem Ohrwurm angstimmt vom Wanderführer Manfred Blaich fuhren wir mit Friedmanns Bus und 53 Vereinsmitglieder auf die schwäbische Alb nach Bad Urach zum diesjährigen Vereins- und Wanderausflug. Manfred wollte uns nämlich seine Heimat von der schönsten Seite präsentieren.

In Bad Urach angekommen trafen die schlimmsten Wettervorhersagen ein. So mussten wir das gemeinsame Frühstück mit Schirm und Kaffee in der linken Hand und Sekt, Bretzel und Kuchen in der rechten Hand zelebrieren. Der guten Stimmung tat aber das Wetter in den beiden Gruppen keinen Abbruch. Knapp die Hälfte folgte der geführten Stadtbesichtigung. Die zweite Gruppe machte sich auf die 9,3 km lange Rundwanderung auf den Wasserfallsteig, beginnend ab dem Wanderparkplatz Maisental durch das Brühlbachtal entlang des Brühlbaches zu den Bad Uracher Hochwiesen und Gütersteiner Wasserfällen. Nur schade, dass die angekündigten herrlichen Ausblicke von vielen Felsen und schönen Aussichtspunkten im Nebel und Regen versanken. Um 14.30 Uhr trafen sich die beiden Gruppen zum gemeinsamen Mittagessen am Marktplatz der herrlichen Fachwerkstadt. Dem Wetter zum Trotz: Die Stimmung war mal wieder super, die Organisation hervorragend. Bis nächstes Jahr in Frankfurt.

Bilder vom Wanderausflug 2015 von Alois Geörger, Elke Frey, Erika und Günther Rinck:

 

Die Wandergruppe

 

Bilder von Alois Geörger

 

Gruppe: Stadtführung Bad Urach

 

Weitere Bilder von der Wandergruppe

 

 

Karten zum vergrößern bitte anklicken

 

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Sie sind hier:  >> Bilder  >> Wanderausflug 2015